window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-120511641-20');
Termine2019-08-26T12:19:05+01:00

Frühstück mit Kängurus

Australien

Down Unders Höhepunkte kompakt erleben – Sydney, Blue Mountains, Ayers Rock und tropisches Great Barrier Reef

Neu
Unser Topangebot

4990 EUR

  • 4-12 Teilnehmer
  • 15 Tage
  • Schwierigkeit:
  • Veranstallter:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an:
+49 341-48736670
Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht:
Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Termine & Preise

Bitte wählen Sie Ihre Wunschreise aus

vonbisPreis p.P.weitere Informationen
B 05.10.2022 19.10.20224990 EUR D
Buchen
B 19.10.2022 02.11.20224990 EUR D
Buchen
B 02.11.2022 16.11.20224990 EUR D
Buchen
B 16.11.2022 30.11.20224990 EUR D
Buchen
B 30.11.2022 14.12.20224990 EUR D
Buchen
B 14.12.2022 28.12.20224990 EUR D
Buchen
B 11.01.2023 25.01.20234990 EUR D
Buchen
B 25.01.2023 08.02.20234990 EUR D
Buchen
B 08.02.2023 22.02.20234990 EUR D
Buchen
B 08.03.2023 22.03.20234990 EUR D
Buchen
B 22.03.2023 05.04.20234990 EUR D
Buchen
B 12.04.2023 26.04.20235330 EUR D
Buchen
B 26.04.2023 10.05.20235330 EUR D
Buchen
B 10.05.2023 24.05.20235330 EUR D
Buchen
B 24.05.2023 07.06.20235330 EUR D
Buchen
B 07.06.2023 21.06.20235330 EUR D
Buchen
B 21.06.2023 05.07.20235330 EUR D
Buchen
B 05.07.2023 19.07.20235330 EUR D
Buchen
B 19.07.2023 02.08.20235330 EUR D
Buchen
B 02.08.2023 16.08.20235330 EUR D
Buchen
B 16.08.2023 30.08.20235330 EUR D
Buchen
B 30.08.2023 13.09.20235330 EUR D
Buchen
B 13.09.2023 27.09.20235330 EUR D
Buchen
B 27.09.2023 11.10.20235330 EUR D
Buchen
B 11.10.2023 25.10.20235330 EUR D
Buchen
B 25.10.2023 08.11.20235330 EUR D
Buchen
B 08.11.2023 22.11.20235330 EUR D
Buchen
B 22.11.2023 06.12.20235330 EUR D
Buchen
B 06.12.2023 20.12.20235330 EUR D
Buchen
B 03.01.2024 17.01.20245330 EUR D
Buchen
B 17.01.2024 31.01.20245330 EUR D
Buchen
B 31.01.2024 14.02.20245330 EUR D
Buchen
B 14.02.2024 28.02.20245330 EUR D
Buchen
B 28.02.2024 13.03.20245330 EUR D
Buchen
B 13.03.2024 27.03.20245330 EUR D
Buchen
B 27.03.2024 10.04.20245330 EUR D
Buchen

Informationen zu Ihrer Reise

Diese Tour kombiniert die Höhepunkte dreier unterschiedlicher Regionen des Landes und bietet dabei den Komfort fester Unterkünfte und einer Deutsch sprechenden Kleingruppe.

Sydney, Koalas in den Blue Mountains und Ayers Rock im Roten Zentrum

Ihre Reise beginnt in der pulsierenden Metropole Sydney, welche Sie zu Land und während einer exklusiven Katamaranfahrt intensiv erkunden. Bei einem Ausflug in die Blue Mountains kommen Sie mit der indigenen Kultur und einzigartigen Tierwelt Australiens in Berührung. Weiter geht es ins Rote Zentrum, welches Sie komfortabel mit einem klimatisierten Allradfahrzeug bereisen. Neben dem beeindruckenden Farbspiel der Sonne am Uluru (Ayers Rock) erwarten Sie Exkursionen entlang der West-MacDonnell-Ranges, in den gewaltigen Kings Canyon sowie ins Outbackstädtchen Alice Springs.

Stilvoll auf einem Katamaran durchs Great Barrier Reef segeln

Die dritte Station der Reise ist die Ostküste bei Cairns. Mit einem Segelkatamaran fahren Sie zum Great Barrier Reef, einer der schönsten Unterwasserwelten unseres Planeten. In den grünen Küstenregenwäldern des Daintree-Nationalparks begeben Sie sich auf die Spuren des Seefahrers James Cook.

Höhepunkte

  • Exklusive Katamaranfahrt in Sydneys Hafen
  • G'day mate – Sundowner am Uluru (Ayers Rock)
  • 20.000 Jahre alte Aboriginal-Felsmalereien
  • Bootstour und Schnorcheln im Great Barrier Reef
  • Auf Tuchfühlung mit Kängurus und Koalas

Das Besondere dieser Reise

  • Exklusives Outback-Erlebnis – eine Nacht unter den Sternen des Watarrka-Nationalparks

Verlauf Ihrer Reise

Der Ausflug an Tag 10 wird nicht exklusiv für Gäste dieser Reise durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Reiseleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

1. Tag: Ankunft in Sydney

Nach Ihrer Ankunft in Sydney werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Tourenleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen ersten Streifzug z. B. vom Botanischen Garten zum Opernhaus durch die pulsierende Metropole am Pazifik. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt in Sydney 1×(F/M)

Ihr Fahrer-Guide begrüsst Sie an Ihrem Hotel. Heute lernen Sie Sydney vom Land und Wasser aus kennen. Nach Erklärungen und Rundgang am Mrs. Macquarie’s Point mit Blick auf Oper und Harbour Bridge verbringen Sie den Vormittag bei einer Rundfahrt durch die City und Vororte mit Parkanlagen und romantischen Buchten. Mittags erfolgt der Transfer zur Pier, wo Sie zu einer Schifffkreuzfahrt durch Sydney Harbour starten. Mittagsbufett und Getränke sind inklusive. Am Nachmittag werden Sie wieder an der Pier abgesetzt (Rücktransfer nicht eingeschlossen) und haben etwas Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Sydney – Ausflug in die Blue Mountains – Sydney 1×(F/M)

Die Tour startet Richtung Westen zum Featherdale Wildlife Park, wo Sie zahlreiche australische Tierarten erleben. Weiterfahrt in die Blue Mountains, ein über 1000 m hohes Sandsteinplateau mit tiefen Schluchten und Wasserfällen. An den Wentworth Falls gehen Sie hinunter zum Princess Lookout. Weiterfahrt nach Leura, wo Sie Everglades Historical House & Gardens besuchen und bei einem kleinen Spaziergang mehr über die Geschichte des Hauses und die Gärten erfahren. Anschließend genießen Sie ihr Mittagessen in einem traditionellen Restaurant. Am Echo Point besuchen sie die berühmte Felsenformation The Three Sisters. Am Nachmittag geht es weiter zu einem weiteren Höhepunkt im Programm – dem Govettts Leap Aussichtspunkt am Grand Canyon. Hier besuchen Sie außerdem die Ranger-Hütte und werden viel über die Entstehung und Geschichte der Blue Mountains erfahren. Anschließend Rückfahrt nach Sydney. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Sydney – Alice Springs 1×F

Am Morgen werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Nach ca. dreistündigen Flug erreichen Sie Alice Springs im roten Herzen des Kontinents. Ihr Fahrer-Guide begrüßt Sie am Flughafen. Anschließend Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, wir empfehlen einen Besuch des Royal Flying Doctor Service (optional). Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Alice Springs – Western MacDonnells Ranges – Alice Springs 1×(F/A)

Der Tag beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch Alice Springs mit Abstecher zum Aussichtspunkt ANZAC Hill. Anschließend besuchen Sie die historische Telegraphenstation, bei welcher Springs gegründet wurde. Danach fahren Sie zum Simpsons Gap im Western MacDonnells Nationalpark mit einem Bummel zum Wasserloch. Nach einem Abstecher zum Ellery Creek Big Hole unternehmen Sie eine Wanderung am Ormiston Gorge bevor Sie nach Alice Springs zurückkehren. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 230 km).

6. Tag: Alice Springs – Watarrka-Nationalpark (Kings Canyon) 1×(F/A)

Ihre Fahrt bringt Sie durch urige Wüstenlandschaften in den Watarrka-Nationalpark, welcher sich westlich von Alice Springs befindet. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung über das Canyonplateau, von den Sandsteinkuppeln der Lost City zur Oase des Garden of Eden. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein authentisches Outbackerlebnis, das Ihren Besuch zum Roten Zentrum unvergesslich werden lässt. In einem exklusiven feuerbeleuchteten Camp bewundern Sie den Sternenhimmel der südlichen Hemisphere – was für ein atemberaubender Anblick. Übernachtung in einem komfortablen Zelt komfortabel auf einem Stretcher-Bett mit Matraze. (Fahrzeit ca. 340 km, Gehzeit ca. 2-3h).

7. Tag: Kings Canyon – Uluru Kata Tjuta Nationalpark 1×F

Über rotleuchtende Sanddünen geht es zum Uluru-Nationalpark. Nach dem Einchecken im Ayers Rock Resort fahren Sie nach Kata-Tjuta, den Olgas. Dieses aus 36 Steinkuppeln bestehende Massiv können Sie auf einer Wanderung durch das Valley of Winds erkunden. Anschließend Fahrt zum Uluru, um den mit Spannung erwarteten Sonnenuntergang mit einem traditionellen Glas Sekt zu feiern. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 1-2h).

8. Tag: Uluru Kata Tjuta Nationalpark – Cairns – Palm Cove 1×F

Am frühen Morgen fahren Sie zum Sonnenaufgang wieder zum Uluru, unternehmen eine Rundfahrt um den Monolithen und besuchen das preisgekrönte Kulturzentrum. Nach Kurzwanderungen zu Wasserlöchern und Höhlen-Felsmalereien der Aborigines geht es zurück zum Feriendorf, wo sie frühstücken. Gegen Mittag werden sie zum Flughafen gebracht. Nach ca. drei Stunden werden Sie in Cairns landen. Ihr Fahrer-Guide begrüsst Sie und bringt Sie nach Palm Cove zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

9. Tag: Palm Cove – Kuranda – Palm Cove 1×F

Abholung vom Hotel und Transfer zur Seilbahnstation. Bald schweben sie mit der Skyrail über die Baumwipfel des Regenwaldes hinauf in das Bergdörfchen Kuranda, wo unser Guide auf Sie wartet. Danach besichtigen wir gemeinsam den üppig geschmückten Bahnhof, gefolgt von einem Bummel zu den Marktständen am Rande des Regenwaldes. Der Besuch in der Rainforestation mit dem Pamagirri Aboriginal-Zentrum ist ein Highlight im Programm. Anschließend fahren Sie mit dem Kleinbus wieder hinunter zur Küste (fakultativ können Sie auch mit dem historischen Zug zurückfahren, Ihr Fahrer holt Sie dann am Bahnhof ab). Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Palm Cove – Great Barrier Reef – Palm Cove 1×(F/M)

Das heutige Programm unternehmen Sie ohne Ihren Guide: Sie werden vom Hotel abgeholt und zur Marina in Cairns gebracht, von wo aus Sie ein Boot zu einem Tagesausflug zum Barriere Riff borden. Sie können schwimmen, schnorcheln oder einfach faulenzen. Ein üppiges Bufett-Mittagessen, die Schnorchelausrüstung und ein Semi-U-Boot sind eingeschlossen. Dieser Ausflug ist englischsprachig. Übernachtung wie am Vortag.

11. Tag: Palm Cove – Cairns – Palm Cove 1×F

Heute haben Sie die Möglichkeit, Cairns auf eigene Faust zu erkunden. Schwimmen Sie in der Lagune, besuchen Sie die Märkte (bis 16 Uhr) oder die Marlin Marina am Hafen. Alternativ können Sie auch einfach nur am Swimmingpool relaxen oder mit dem öffentlichen Bus an einen der nördlichen Strände fahren. Bitte baden Sie nur an den Stränden mit Netzen und tragen Sie einen Stinger Suit. Es gibt hier Krokodile und die gefährlichen Würfelquallen. Übernachtung wie am Vortag.

12. Tag: Quinkan Country – Cooktown 1×(F/A)

Abfahrt in die Great Dividing Ranges. In Mareeba halten Sie für einen Kaffeestop in einer Rösterei und haben im Anschluss Gelegenheit zur Beobachtung von Wasservögeln am Lake Mitchell. Weiter geht es durch die ehemaligen Goldfelder am Palmer River zum Split Rock im Quinkan Country, um die ca 20.000 Jahre alten Aboriginal-Felsmalereien zu bewundern. Nachmittags erreichen Sie die Regenwald-Lodge, Ihre Unterkunft für die kommenden beiden Nächte. Entspannen Sie oder erkunden Sie den Regenwald. Übernachtung in der Lodge.

13. Tag: Besichtigungen in Cooktown 1×(F/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie am Black Mountain vorbei nach Cooktown, wo Captain Cook in 1770 die Flagge für England setzte. Der Blick vom Grassy Hill über den Endeavour River und das Korallenmeer ist einmalig. Eine kurze Fahrt bringt Sie zum Quarantine Beach, idyllisch gelegen in einer malerischen Bucht. Nachmittags besteht die Möglichkeit, das interessante James-Cook-Museum zu besuchen, ein ehemaliges Konvent. Auf der Rückfahrt ist ein Stopp im berühmten Lions Den Pub in Helensvale vorgesehen, bevor es zurück zur Lodge geht. Übernachtung wie am Vortag.

14. Tag: Cooktown – Daintree-Nationalpark – Palm Cove 1×(F/M)

Sie verlassen den Wald und fahren auf dem rauhen und staubigen Bloomfield Track mit Blick auf das nahe Barriere Riff zum Bloomfield River. Am Cape Tribulation bewundern Sie Baumriesen und Mangroven. Nach dem Übersetzen der Autofähre beobachten Sie mit Glück auch Salzwasserkrokodile bei einer Bootsfahrt auf dem Daintree River. Von Port Douglas geht es an der Korallenküste zurück Cairns. Übernachtung im Hotel.

15. Tag: Palm Cove – Cairns 1×F

Transfer zum Flughafen und Heimreise oder Anschlussprogramm.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen zu Ihrer Reise

Enthaltene Leistungen

  • wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Katamaranfahrten in Sydney und Cairns
  • alle Eintritte laut Programm
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Lodge im DZ
  • 1 Ü: Zelt fertig aufgestellt und mit festen Betten
  • Mahlzeiten: 14×F, 4×M, 4×A

Nicht in den Leistungen enthalten

  • ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests
  • An-/Abreise
  • Inlandsflüge am 4. und 8. Tag
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • ETA-Registrierung
  • optionale Ausflüge
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise & Zusatzinformationen zu Ihrer Reise

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Die Zusammensetzung der Reisegruppe kann sich während der Reise ändern. Bei den Bootsfahrten kann die Teilnehmerzahl abweichen (Sydney Hafenrundfahrt max. 14 Teilnehmer, bei Daintree River Cruise und Katamaranfahrt abhängig von Bootstyp). Die Katamaranfahrt zum Great Barrier Reef ist englischsprachig geführt.

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100 % vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zusatzinformationen

Bei Buchung eines internationalen Fluges können Inlandsflüge oft preisgünstig kombiniert werden.

Karte Ihrer Reise

  • Surfen in Westaustralien – ein echter Traum!
  • Das Zentrum von Perth hat einiges zu bieten. Neben der modernen Architektur findet man auch zahlreiche Relikte aus älteren Zeiten.
  • Perth, Hauptstadt Western Australia's und an der Mündung des Swan River gelegen, ist Ausgangspunkt für Erkundungen entlang der Westküste.
  • Wunderschöne Buchten findet man auf Rottnest Island…
  • …ebenso wie die niedlichen und recht zahmen Quokkas.
  • Achtung, Wildlife! Vorsicht ist auf den Straßen Australiens geboten, die Warnschilder erinnern an Känguru, Emu & Co.
  • In Westaustralien sind Reptilien keine Seltenheit.
  • Die exotische Vogelwelt in den Bäumen ist nicht zu überhören.
  • Australiens Tierwelt ist einzigartig und artenreich.
  • Kleine Krebse an Land findet man ebenso…
  • …wie die verspielten Robben im Wasser.
  • Die Little Creatures Brewing Company in Fremantle muss man besucht haben. Das Beertasting ist ein Genuss für alle Sinne.
  • Mit viel Leidenschaft werden köstliche Mahlzeiten zubereitet.
  • Mit dem Kleinflugzeug ging es auf die Abrolhos Islands.
  • Die traumhafte Inselwelt der Abrolhos Islands entfaltet aus der Luft ihren vollen Glanz.
  • Nicht das Original-„Heartreef“ aus Queensland, aber auch ein schönes, herzförmiges Riff und nett anzusehen.
  • Der Pink Lake – Naturspektakel und auf Bakterien in der Salzkruste zurückzuführen.
  • Auf den Abrolhos Inseln gehört Kajaken zum Pflichtprogramm.
  • Der Kalbarri-Nationalpark kann ebenfalls gut mit dem Kajak erkundet werden.
  • Bei einer Fatbike Tour ging es durch den Boranup Forest in der Margaret River Region – klare Empfehlung!
  • Die berühmten Pinnacles im Nambung Nationalpark.
  • Entlang der Küstenlinie des Kalbarri Nationalparks bieten sich immer wieder tolle Fotomotive.
  • Mit einem lokalen Guide lässt sich die herrliche Landschaft Australiens noch intensiver erleben.
  • Die Unterwasserwelt konnten wir beim Schnorcheln erkunden.
  • Mit DIAMIR in Australien – statt träumen selbst erleben!

Der Westen Australiens

André Ulbrich | 22.03.2019

Einen Trip der besonderen Art erlebten wir kürzlich in kleiner Gruppe entlang der australischen Westküste. Von Perth ging es über Rottnest Island an der Küste gen Norden. Über Geraldton erreichten wir Kalbarri und erkundeten den dort liegenden Kalbarri Nationalpark. Bei herrlichstem Wetter stiegen wir Canyons hinab, badeten in den kleinen natürlichen Pools und kamen bei abenteuerlichen Kajaktouren durch die Schluchten ins Schwitzen.

Mit dem Kleinflugzeug hoben wir zu den Abrolhos Islands ab. Ein echtes Highlight, denn die wundervollen Inselchen mit ihren Riffen von oben zu sehen, verschlug allen den Atem. Nicht nur aus der Luft ist die Inselwelt der Abrolhos wunderschön, nein, auch zu Wasser ein wahres Wunder. Südlich von Perth erkundeten wir die Margaret River Region.

Auf Wanderungen auf dem Cap to Cap Track und bei intensiven Walerlebnissen vor der Küste zogen uns die Erzählungen der Guides und Einheimischen in ihren Bann. Mit ihrer lockeren und natürlich-fröhlichen Surfermentalität verzauberten sie uns mit ihrem Wissen. Kulinarisch hat die Region auch einiges zu bieten. Neben zahlreichen Weingütern findet man auch das ein oder andere schick-poppige Restaurant an der Ecke. Dort serviert man modische Drinks, welche in Europa erst in fünf Jahren bekannt werden ;)

Apropos: Ab Juni 2019 gibt es eine neue, direkte Verbindung von Singapur nach Broome.

Euer André Ulbrich, Team Ozeanien

a.ulbrich@diamir.de

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unseren Datenschutzbestimmungen zu. » Weitere Infos Einstellung Ok

Datenschutzeinstellungen