window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-120511641-20');
Termine2019-08-26T12:19:05+01:00

Geheimnisumwobene Maya-Kultur, immergrüner Dschungel und verführerischer Kakao

Belize

Kompakte Rundreise ideal als Vor- oder Nachprogramm zu Mexiko oder Guatemala

Neu
Unser Topangebot

1540 EUR

  • 4-12 Teilnehmer
  • 5 Tage
  • Schwierigkeit:
  • Veranstallter:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an:
+49 341-48736670
Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht:
Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Termine & Preise

Bitte wählen Sie Ihre Wunschreise aus

vonbisPreis p.P.weitere Informationen
B 21.12.2020 25.12.20201540 EUR E
Buchen
B 15.03.2021 19.03.20211590 EUR E
Buchen
B 17.05.2021 21.05.20211590 EUR E
Buchen
B 14.06.2021 18.06.20211590 EUR E
Buchen
B 19.07.2021 23.07.20211590 EUR E
Buchen
B 16.08.2021 20.08.20211590 EUR E
Buchen
B 20.09.2021 24.09.20211590 EUR E
Buchen
B 18.10.2021 22.10.20211590 EUR E
Buchen
B 15.11.2021 19.11.20211590 EUR E
Buchen
B 20.12.2021 24.12.20211690 EUR E
Buchen

Informationen zu Ihrer Reise

Auf dieser Rundreise kommen Kultur- und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Innerhalb von wenigen Tagen erlangen Sie faszinierende Einblicke in das noch unbekannte Belize.

Brüllaffe, Jaguar und Tapir

Ein besonderes Merkmal ist sein lautes, krächzendes Gebrüll, das man kilometerweit hören kann – wir sprechen vom Brüllaffen. In einem geschützten Park namens Baboon Sanctuary können Sie die majestätischen Tiere aus nächster Nähe betrachten und erleben. Naturfreunde werden sich bei einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet Cockscomb Basin und Wildlife Sanctuary prächtig vergnügen. Halten Sie die Augen offen, mit etwas Glück entdecken Sie hoch oben in den Baumkronen einen Jaguar oder zu Ihren Füßen einen Tapir auf Nahrungssuche.

Die Schokoladenseite von Belize

Die Reise wird durch hoch-aromatische Kakaobohnen und genussvolle Schokolade abgerundet. Bei einer kurzen Führung erfahren Sie alles über die Vielfalt, den Reichtum und die Weiterverarbeitung der Frucht. Eine Kostprobe sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Höhepunkte

  • Auf der Suche nach Jaguar, Brüllaffe und Tapir
  • Beeindruckende Maya-Kulturstätte von Altun Ha
  • Erfrischendes Bad inmitten eines Urwaldkonzertes
  • Geheimtipp: Mystische Höhle, die Unterwelt der Maya, mitten im Dschungel von Belize

Das Besondere dieser Reise

  • Üppig grüne Tropen, genussvolle Schokolade und eine vergangene Hochkultur

Verlauf Ihrer Reise

1. Tag: Brüllaffen-Reservat und Maya-Stätte Altun Ha

Am Morgen erstes Kennenlernen der Gruppe und Besprechung des Reiseverlaufs. Anschließend führt Sie der Weg in das Brüllaffen-Reservat, das als angesehenes Naturschutzprojekt des Landes gilt. Halten Sie Ohren sowie Augen offen, die hier lebenden Brüllaffen sind nicht zu überhören und mit ihren Schwüngen zwischen den Baumkronen nicht zu übersehen. Am Nachmittag geht es weiter nach Altun Ha, wo Sie Bauten des klassischen Zeitalters der Maya bewundern können. Übernachtung in einer Lodge.

2. Tag: Faszinierende Höhlenwelt Actun Tunichil Muknal 1×F

Ein faszinierendes Highlight Ihrer Reise ist die Besichtigung der weltberühmten Actun Tunichil Muknal Höhle. Folgen Sie dem Weg, dem vor tausenden von Jahren bereits die Maya gefolgt sind, immer tiefer hinein, bis in die Kammern der Höhle. Bekannt ist die Kalksteinhöhle nicht nur für ihre beeindruckenden Stalaktiten, sondern auch aufgrund der archäologischen Funde von Keramik und sogar Skeletten. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Dem Jaguar und Tapir auf der Spur 1×F

Das Naturschutzgebiet des Cockscomb Basin & Wildlife Sanctuary ist die Heimat von wild lebenden Jaguaren und Tapiren. Eine Wanderung bringt Sie tiefer in die immergrüne Regenwaldlandschaft bis zu einem idyllischen Wasserfall. Genießen Sie bei einem abkühlenden Bad unter Palmen und Lianen die Geräuschkulisse des Tropenwaldes. Seien Sie wachsam, mit etwas Glück entdecken Sie Spuren oder sogar einen Jaguar. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Schokoladenabenteuer pur 1×F

Widmen Sie sich am heutigen Tag vollkommen dem süßen Glück. Bei einem Schokoladenabenteuer gewinnen Sie Einblicke in das Leben der Maya-Familien und erfahren alles über die Vielfalt, Geschichte und Verarbeitung von Kakaobohnen. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Heimreise oder Anschlussprogramm 1×F

Mit dem Flugzeug geht es zurück nach Belize-Stadt. Hier erwartet Sie Ihr Rückflug in die Heimat oder Ihr individuelles Anschlussprogramm.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen zu Ihrer Reise

Enthaltene Leistungen

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Inlandsflug Punta Gorda – Belize-Stadt
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • am 5. Tag Transfer zum Flughafen Punta Gorda oder Fahrt im öffentlichen Bus zurück nach Belize-Stadt
  • alle Eintritte laut Programm
  • 2 Ü: Lodge im DZ
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F

Nicht in den Leistungen enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausreisesteuer Belize (ca. 20 US$ p.P.)
  • optionale Ausflüge
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Reise
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise & Zusatzinformationen zu Ihrer Reise

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Sollten Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Anforderungen

Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Mentalitäten, Sitten und Gebräuchen ist Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Reise. Sie sollten sich auf heißes und feuchtes Klima einstellen.

Zusatzinformationen

Weitere Termine auf Anfrage

Karte Ihrer Reise

  • Sonnenaufgang auf der Insel Ambergris Caye
  • Die „Shuttleflieger“ der Tropic Air bringen euch vom Festland zu den vorgelagerten Koralleninseln.
  • Überflug über eine der zahlreichen vorgelagerten Koralleninseln
  • Die Maya-Ruinen von Xunantunich
  • Diese traumhafte Lodge befindet sich inmitten des Regenwaldes und bietet von einem Orchideengarten bis hin zu Ziplining für jeden etwas.
  • Blick auf die Pyramide El Castillo in Xunantunich
  • Schwarzer Brülllaffe

Belize – A CURIOUS PLACE

Katja Volmer | 20.09.2018

Belize – A CURIOUS PLACE

In einer kleinen Reisegruppe ging es für mich im Dezember 2017 auf Entdeckungstour in das einzige englischsprachige Land Lateinamerikas, Belize.

Mit Delta Air Lines bin ich über Atlanta (USA) bis nach Belize-City geflogen. Eine wirklich angenehme Flugverbindung, die ich auf meinem Rückweg ausgenutzt und einen Stopp in Atlanta eingelegt habe.

In Belize City bei strahlendem Sonnenschein angekommen ging es mit einem kleinen Propellerflugzeug weiter in den Süden, bis nach Punta Gorda. Die Tropic Air bildet mit ihren einmotorigen Flugzeugen einen Shuttle innerhalb des Landes. Elf Städte und Inseln werden mit zwölfsitzigen Cessna-Maschinen angeflogen. Ein wahres Erlebnis Belize aus der Vogelperspektive und die vorgelagerten Inseln im leuchtend blauen Meer zu sehen.

Nach zwei Zwischenstopps in Dangriga und Palencia kamen wir im Toledo Distrikt an. Unser Ziel war die erste Unterkunft und zugleich mein persönlicher Geheimtipp: die Chaab’iL B’e Lodge & Casita. Von Sheila und ihrem Mann liebevoll und sehr herzlich geleitet bietet sich hier die Wahl, ob man in einem der Zimmer des Hauptgebäudes oder in einem der vier kleinen Häuschen – Casitas – nächtigt. Mein Tipp: die Casitas. Zwischen den Geräuschen des Tropenwaldes einzuschlafen und aufzuwachen, keinen Wecker zu benötigen und der Natur verbunden zu sein war eins meiner liebsten Highlights gleich zu Anfang meiner Reise.

Mitreißend ist die Begeisterung der hier lebenden Menschen über die alten Kulturen, Traditionen und Gebräuche und wie Diese an junge Generationen sowie Touristen mit Leidenschaft weitergegeben werden. Eine Kostprobe – auch im wörtlichen Sinne – gab es für mich beim eigenen Kakao mahlen. Am Abend folgte bereits das nächste Highlight: bei einem außergewöhnlichen Tanz- und Trommelabend in der Warasa Garifuna Drum School durfte ich mein Rhythmus im Blut testen und den schweißtreibenden Tanz der Garifuna selbst ausprobieren.

Auf einer abwechslungsreichen Fahrt durch das Deep-River-Reservat und den Blue-Hole-Nationalpark ging es weiter in die Ian Anderson’s Cave’s Branch Jungle Lodge. Hier wurde ich pünktlich in den frühen Morgenstunden zur Vogelbeobachtung von Brüllaffen geweckt. Über 25 verschiedene Vogelarten gab es allein in zwei Stunden Erkundungstour rund um die Lodge zu beobachten.

Beim Cave Tubing wurde es nicht nur aktiver, sondern auch mystischer. Die Touren, welche in den zahlreichen Höhlen angeboten werden sind ein spannendes und einzigartiges Abenteuer. Apropos Mystik: diese spielt nicht nur in den angrenzenden Ländern Mexiko und Guatemala eine wichtige Rolle. Belize kann mit seiner Maya-Kultur punkten: archäologische Ausgrabungsstätte wie Xunantunich und Caracol sollten bei einem Urlaub nicht ausgelassen werden.

Von San Ignacio ging es auf einem atemberaubenden Flug weiter nach San Pedro, um eine der zahlreichen Inseln zu entdecken. Auf dem etwa einstündigen Flug klebe ich förmlich am Fenster der kleinen Cessna, um keine der Aussichten auf die kleinen Inseln und das wechselnde Farbspiel des Wassers in all seinen Blau- und Türkistönen zu verpassen.

San Pedro ist nicht einfach nur eine Insel, es ist ein Traum. Von toller Kulinarik – unbedingt Elvi’s Kitchen ausprobieren! – bis hin zu den verschiedenen Wassersportarten wird alles auf der Bilderbuch-Insel angeboten. Die komfortable Unterkunft Ramon’s Village liegt ideal, um abends das kleine Zentrum zu erkunden. Tagsüber können Sie die Unterwasserwelt im Hol Chan Marina Reserve erleben oder im Shark Ray Allay mit Haien schnorcheln.

Standesgemäß lasse ich die Zeit in Belize mit einem Cocktail in der Hand beim Sonnenuntergang ausklingen. Noch einmal stelle ich mir den Wecker ganz zeitig und strecke meine Glieder am Strand dem spektakulären Sonnenaufgang entgegen.

Come enjoy Belize and discover how to be.

Ihre Katja Volmer

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unseren Datenschutzbestimmungen zu. » Weitere Infos Einstellung Ok

Datenschutzeinstellungen