Wanderparadies Santo Antao

Kapverden

Für Entdecker und Genießer: Wanderungen über die Insel Santo Antao mit Badeaufenthalt auf Sal

Neu
Unser Topangebot

1190 EUR

  • 4-10 Teilnehmer
  • 13 Tage
  • Schwierigkeit:
  • Veranstallter:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an:
+49 341-48736670
Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht:
Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Termine & Preise

Bitte wählen Sie Ihre Wunschreise aus

vonbisPreis p.P.weitere Informationen
B 23.11.2020 05.12.20201190 EUR E
Buchen

Informationen zu Ihrer Reise

Willkommen am „Grünen Kap“ – so nannten die Portugiesen diesen Archipel vor der Küste Westafrikas. Bizarre Gesteinsformationen entlang der Küste, enge Schluchten, schroffe Berghänge und faszinierende Mondlandschaften machen die Kapverden zu einem Paradies für Wanderliebhaber.

Sao Vicente – Insel der Kultur und Musik

Sie verbringen den ersten Tag in Mindelo, der stolzen Inselhauptstadt mit ihrer ausgeprägten Musikszene, den Matrosen-Kneipen und nicht zu vergessen einer malerischen Bucht, welche zu den schönsten der Erde zählt. Cesaria Evora sang einmal: „Wer Mindelo nicht kennt, kennt Kap Verde nicht“.

Wanderungen auf Santo Antao

Während der Inselüberquerung auf Santo Antao erleben Sie beeindruckende und unberührte Landschaften. Vom wüstenartigen „Wilden Westen“ gelangen Sie in die tropisch grünen Wälder im Norden. Auf alten Eselspfaden entlang der Steilküste blicken Sie auf das tiefblaue Wasser des Atlantiks, bevor Sie sich im Paul-Tal von den Trekkingetappen erholen oder optional einen Canyoning-Ausflug unternehmen – Abenteuer pur! Tauchen Sie ein in die kapverdische Freundlichkeit und entdecken Sie die Einfachheit des Lebens auf dieser besonderen Trekkingreise!

Erholung und Baden auf Sal

Lassen Sie die Reise entspannt an den Traumstränden der Insel Sal ausklingen. Besuchen Sie die Salinen bei Pedra Lume, das Hafenviertel von Santa Maria oder erkunden Sie die unterirdischen Höhlen, wie das „Blaue Auge“ – Olho Azul.

Höhepunkte

  • Erkundung der Kulturhauptstadt Mindelo
  • 6 Wanderungen auf Santo Antao
  • Offroad-Tour mit dem Geländewagen über Sao Vicente
  • Optional: Canyoning auf Santa Antao
  • Badeaufenthalt auf Sal

Das Besondere dieser Reise

  • Blick über die Schulter eines Gitarrenbauers
  • Gemeinsames Abendessen bei einer Gastfamilie

Verlauf Ihrer Reise

1. Tag: Anreise – Kulturelle Hafenstadt Mindelo

Individuelle Anreise in Mindelo auf den Kapverdischen Inseln. Nach Ankunft in Sao Vincente werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und zunächst zum Hotel gefahren. Nach einer kurzen Erfrischung starten Sie gegen Nachmittag mit einem Spaziergang durch die kleinen Gassen und über die belebten Märkte der Stadt. Gemeinsam mit Ihren Reiseleiter besuchen Sie die Werkstatt eines Gitarrenbauers und erreichen am Ende der Tour die „Rua de Lisboa“, das Herz der Stadt. Übernachtung im Aparthotel Avenida.

2. Tag: Sao Vicente – Inselerkundung mit dem Geländewagen 1×(F/M)

Ein ganztägige Offroad-Tour steht heute auf dem Programm. Dieser Ausflug zeigt Ihnen die eindrucksvolle Natur entlang der Nord- und Südküste der Insel. Sie durchfahren das landwirtschaftliche Zentrum der Insel bis zu einem Aussichtspunkt, von welchem Sie einen hervorrangenden Blick über die unbewohnten Nachbarinseln Santa Luzia, Razo und Branco haben. Nach einem kurzen Besuch eines der Fischerdörfer mit ihren bunten Holzbooten fahren Sie weiter auf den Monte Verde, mit 750 m die höchste Erhebung der Insel. Bei klarer Sicht haben Sie einen herrlichen Blick in die Tiefebene, auf das Bergmassiv von Madeiral und auf Santo Antao. Rückfahrt nach Mindelo. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Sao Vicente – Fährfahrt nach Santo Antao – Wanderung im Altomira-Tal 1×(F/M (LB)/A)

Genießen Sie die frische Brise auf der etwa 1-stündigen Fährüberfahrt zur Nachbarinsel Santo Antao. Anschließend fahren Sie Richtung Westen zum Startpunkt der Wanderung im Altomira Tal, am Fuße des Salto Preto und wandern in das fruchtbare Tal Ribeira das Patas hinein bis nach Curral das Vacas, am Fuß der Bordeira de Norte. Übernachtung in einer familiären Pension (Gemeinschaftsbad). (Gehzeit ca. 3-4h, 520 m↑↓, 6 km).

4. Tag: Der wilde Westen – Wanderung nach Bordeira de Norte 1×(F/M (LB)/A)

Nach Sonnenaufgang erwartet Sie eine spektakuläre Trekkingetappe auf die Hochebene von Norte. Grandiose Aussichten garantiert! Über Maultierpfade erreichen Sie die Bordeira de Norte auf ca. 800 m Höhe. Mit Blick in das Ribeira de Patas steigen Sie wieder ab ins Tal nach Curral das Vaccas. Gäste, die Ihre Kräfte schonen möchten, haben die Möglichkeit im Tal Ribeira das Patas zu verweilen und später den anderen Reiseteilnehmern entgegenzulaufen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5-6h, 700 m↑↓, 10 km).

5. Tag: Auf in den grünen Norden – Wanderungen in drei Etappen 1×(F/M (LB)/A)

Geniessen – steht heute auf dem Plan! Sie verlassen die Vulkanlandschaft im Süden und fahren über die alte Handelsstraße, welche die Insel von Süden nach Norden überquert. Unterwegs stoppen Sie um moderate Wanderungen zu drei der schönsten Aussichtspunkte zu unternehmen. Gegen Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer in einer urigen, familiär geführten Pension in Caibros. Nach und nach wurde das Wohnhaus zur Pension umgebaut, wo noch immer gemeinsam bei der Gastfamilie zu Abend gegessen wird. Übernachtung in einer familiären Pension (Gemeinschaftsbad). (Gehzeit gesamt ca. 2-3h; Fahrzeit ca. 2h, 65 km).

6. Tag: Wanderung zum Dorf Cha d\'Igreja 1×(F/M/A)

Umgeben von sattgrünen Feldern, Mango-Plantagen und Zuckerrohr durchqueren Sie die Täler Ladeira de Garça und Ribeira da Mocho bis in das verschlafene Dörfchen Cha d\'Igreja. Übernachtung in einer familiären Pension. (Gehzeit ca. 4h, 800 m↑, 1100↓, 9 km).

7. Tag: Küstenwanderung nach Ponta do Sol 1×(F/M (LB))

Von den Bergen zum Meer! Mit dem Sonnenaufgang brechen Sie auf zu einer der eindrucksvollsten Wanderungen des Archipels. Auf kleinen, durch Natursteinmauern gesicherten Esels-Pfaden laufen Sie entlang der Steilküste mit Blick auf den endlos scheinenden blauen Ozean. Bis in das malerische Fischerdorf Ponta do Sol erwartet Sie hinter jeder Kurve ein neuer spektakulärer Ausblick. Übernachtung in einer Pension. (Gehzeit ca. 5-6h, 1000 m↑↓, 14 km).

8. Tag: Wanderung im Paul-Tal 1×(F/M)

Der Tag beginnt mit einer Entdeckungswanderung durch das grüne und tropische Paul-Tal. Auf den Wegen durch die fruchtbarste Region auf den Kapverden kommen Sie vorbei an Feldern mit Süßkartoffeln, Papaya-Bäumen und Kaffeesträuchern. Von einem der Bauerngüter genießen Sie die atemberaubenden Aussichten während der Mittagszeit bei einer typisch kapverdischen Speise – „Cachupa“. Lassen Sie sich überraschen. Übernachtung einer Pension. (Gehzeit ca. 3-4h, 400 m↑↓, 6 km).

9. Tag: Paul-Tal auf eigene Faust – Optional: Canoyning für Abenteurer 1×F

Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Reiseleiter. Der Tag im grünsten Tal der Insel steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit dem Besuch einer Grogue-Destillerie oder einer Wanderung nach Vila das Pombas? Auf Wunsch stehen den Liebhabern des Wassersport ein aufregender Tag bevor. Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Aluguer (Sammeltaxi) in eines der Küstendörfer zum Startpunkt eines außergewöhnlichen Canyoning-Erlebnisses (Kosten 80 € inkl. Sammeltransfers und Mittagessen, auch zahlbar vor Ort). Umgeben vom kühlen Nass und einer atemberaubenden Naturkulisse unternehmen Sie gewagte Abseilmanöver in Wasserfällen. Ausgepowert und glücklich zurück wartet ein Mittagessen als Stärkung auf Sie. Anschließend Rückfahrt nach Paul. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Sao Vicente auf eigene Faust 1×F

Nach dem Frühstück werden Sie zum Hafen in Porto Novo gebracht. Mit der Fähre geht es zurück nach Sao Vicente und danach Fahrt zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung im Aparthotel Avenida.

11.-12. Tag: Sonne, Strand und Meer auf Sal 2×F

Zum Ausklang der Reise ist Erholung pur das Motto! Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht und erreichen auf einem kurzen Inlandsflug die Insel Sal. Transfer zum Strandhotel in Santa Maria. Gestalten Sie Ihre Freizeit nach Lust und Laune. Schlendern Sie durch die Strassen von Santa Maria, unternehmen Sie einen Ausflug zu den Salzsalinen, eine Bootsfahrt oder erholen Sie sich am Sandstrand. Je nach Abflugzeit an Tag 13 werden Sie am späten Abend zum Flughafen gebracht. 2 Übernachtungen im Aparthotel Santa Maria Beach (3*) oder gegen Aufpreis im Hotel Dunas de Sal (4*) oder im Hotel Morabeza (4*).

13. Tag: Abreise 1×F

Heute verlassen Sie die kapverdischen Inseln und treten Ihre individuelle Rückreise nach Europa an.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen zu Ihrer Reise

Enthaltene Leistungen

  • wechselnde Englisch sprechende lokale Reiseleitung vom 2. – 8. Tag
  • Inlandsflug Sao Vincente – Sal in Economy Class
  • Englisch sprechender, lokaler Stadtführer in Mindelo
  • alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Geländewagenfahrt am 2. Tag
  • Fährüberfahrten Sao Vicente – Santo Antao und zurück
  • Gepäcktransport während der gesamten Reise
  • alle Eintritte laut Programm
  • Hotel- und Touristensteuer (11. – 13. Tag)
  • Reiseliteratur
  • 7 Ü: Pension
  • 5 Ü: Hotel
  • Mahlzeiten: 12×F, 3×M, 4×M (LB), 4×A

Nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum (kostenfrei)
  • Flughafengebühren/Einreisesteuer (ca. 35 €)
  • ggf. weitere anfallende Hotel- und Touristensteuern
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise & Zusatzinformationen zu Ihrer Reise

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Die Unterkünfte sind sehr einfach und entsprechen nicht dem europäischen Standard. Je nach Anzahl der Teilnehmer wird die Gruppe in manchen Pensionen eventuell auf zwei Unterkünfte aufgeteilt.

Anforderungen

Teamgeist, gute Ausdauer und Kondition, Bereitschaft zum Komfortverzicht sowie Interesse und Toleranz für andere Kulturen sind Voraussetzung für diese Reise. Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher Kondition. Sie wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack.

Zusatzinformationen

Wir empfehlen Ihnen, ca. 4 Liter Trinkwasser pro Tag mit sich zuführen.

Karte Ihrer Reise